This website uses cookies to ensure you get the best experience on our website. By continuing to use the website you are are agreeing to our cookie policy.

Datenschutzerklärung für den Croove-Dienst

Wir von der Croove GmbH („Croove“) nehmen den Schutz Ihrer Daten ernst. Datensicherheit und der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten Ihre persönlichen Daten ausschließlich auf Grundlage der anwendbaren datenschutzrechtlichen Bestimmungen, insbesondere des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG).

1 Erheben, Verarbeiten und Nutzen personenbezogener Daten

Croove verarbeitet und nutzt personenbezogene Daten seiner Nutzer einschließlich der Fahrzeugnutzungsdaten (z.B. Mietbeginn und Mietende) im Rahmen einer über die Croove Plattform zustande gekommenen Vermietung sowie Daten des durch den Vermieter auf die Plattform gestellten Fahrzeugs (z.B. Bilder des Fahrzeugs) soweit dies zur Erbringung der zentralen Croove Dienstleistung erforderlich ist. Hierzu gehört auch die Verwendung der Daten, um Fehler und Störungen im Mietvorgang und im Gesamtbetrieb zu erkennen und zu beseitigen.

Aus Gründen der Schaffung von gegenseitigem Vertrauen zwischen Vermieter und Mieter verlangt Croove neben den sonstigen abgefragten Daten bei Registrierung verpflichtend die Aufnahme eines Fotos des jeweiligen Nutzers. Das Bild kann jederzeit ausgetauscht werden. Die Nutzung eines Profils ohne Bild ist jedoch nicht möglich.

Croove übermittelt zu Zwecken der Abwicklung der einzelnen Mieten folgende Daten zwischen Mieter und Vermieter: Name und Telefonnummer. Dies dient dazu, die Übergabe des Fahrzeuges zu erleichtern und eine Vetrauensbasis zwischen Mieter und Vermieter zu schaffen. Die Daten sind auch nach Beendigung der Miete im jeweiligen Nutzeraccount weiterhin einsehbar.

Zur Vereinfachung der Kontaktaufnahme bietet Croove darüber hinaus eine In-App Chat Funktion zwischen Mieter und Vermieter an. Der Chatinhalt ist sowohl durch Mieter als auch durch den Vermieter auch nach Beendigung der Miete weiterhin einsehbar.

Falls über die Croove Plattform Leistungen von Dritten in Anspruch genommen werden, ist Croove berechtigt, an diese Dritten personenbezogene Daten des Mieters und Vermieters weiterzugeben, soweit dies zur Erfüllung der Croove Dienstleistung erforderlich ist.

Soweit Sie in Ihrem Croove Account freiwillig zusätzliche personenbezogene Daten eingeben, etwa Kommentare über sich oder das Fahrzeug, dient dies der Individualisierung Ihres Croove-Accounts und kann durch Sie für Kommunikationszwecke mit Croove oder anderen Croove Kunden (Mieter und Vermieter) verwendet werden. Croove verarbeitet solche zusätzlich freiwillig angegebenen personenbezogenen Daten nur für diese Zwecke. Es steht Ihnen frei, solche Daten wieder zu löschen.

Darüber hinaus verwendet Croove die von den Nutzern angegebene E-Mail-Adresse oder Anschrift, um Sie im Einklang mit den anwendbaren Gesetzen über vertragsrelevante Änderungen bei Produkten und Services zu informieren sowie um Ihnen andere gesetzlich vorgegebene Informationen zukommen zu lassen.

1.1 Verwendung personenbezogener Daten für Versicherungszwecke

Für die über die Croove Plattform vereinbarten Vermietungen gilt der Versicherungsschutz der Allianz Versicherungsaktiengesellschaft (Versicherung). Im Falle einer zustande gekommenen Vermietung übermittelt Croove die für das Wirksamwerden des Versicherungsschutzes erforderlichen personenbezogenen Daten des Mieters und Vermieters, Daten des vermieteten Fahrzeugs sowie spezifische Daten der Vermietung mit Mietdauer und Höhe der Selbstbeteiligung an die Versicherung.

1.2 Rechnungsversand

Croove versendet Rechnungen grundsätzlich per E-Mail. Wir weisen darauf hin, dass eine Kommunikation mittels E-Mail Sicherheitslücken aufweisen kann.

2 Weitere Verwendung personenbezogener Daten

Jegliche über die Vertragserfüllung hinausgehende Verwendung personenbezogener Daten erfolgt nur, soweit Croove dazu gesetzlich ermächtigt ist oder wenn Sie uns dazu Ihre Einwilligung erteilt haben.

2.1 Weitergabe personenbezogener Daten an Behörden

Croove darf personenbezogene Daten der Nutzer an Verwaltungs- und Strafverfolgungsbehörden weitergeben, soweit dies gesetzlich erlaubt ist.

2.2 Weitergabe personenbezogener Daten des Mieters an den Vermieter

Croove behält sich auf Anfrage des Vermieters vor, diesem die zur Kontaktaufnahme mit dem Mieter erforderlichen persönlichen Daten (Name und Adresse) weiterzugeben, falls während der Vermietung Forderungen von Verwaltungs- und Strafverfolgungsbehörden gegenüber dem Vermieter entstanden sind. Dies gilt ebenso für gegenüber dem Vermieter geltend gemachte Forderungen Dritter, die aus Parkverstößen im privaten Raum entstehen.

2.3 Datenverwendungen zur Verbesserung unseres Kundenservices

Croove verwendet Kundendaten auch zur Verbesserung des Kundenservices. Beispielsweise bewahrt Croove Anfragen an den Croove Kundenservice (z.B. per Telefon, E-Mail, Brief oder über Social Media Kanäle) sowie die damit verbundenen Antworten zusammen mit den sonstigen Profildaten des Kunden auf. So kann Croove besser auf Nachfragen oder Änderungsanregungen reagieren und dem jeweiligen Kunden beispielsweise auch mittels E-Mail mitteilen, sobald eine gewünschte Funktion verfügbar ist.

2.4 Datenverwendung für eigene, werbliche Zwecke

Eine Datenverwendung zu werblichen Zwecken und zu Zwecken der Marktforschung findet nur im gesetzlich zulässigen Rahmen oder sofern Sie uns hierfür Ihre Einwilligung erteilt haben statt. Sie können der Verwendung Ihrer E-Mail-Adresse für Werbezwecke und Marktforschung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Für den Widerspruch entstehen keine Kosten, außer den für die Übermittlung anfallenden Kosten zum Basistarif. Von Ihnen erteilte Einwilligungen können Sie jederzeit entsprechend Ziffer 7 dieser Datenschutzerklärung widerrufen.

3 Einsatz externer Dienstleister

Croove bedient sich im Zusammenhang mit den in dieser Datenschutzerklärung genannten Datenverwendungen der Leistungen Dritter (z.B. Rechenzentren). Diese Dienstleister sind durch Auftragsdatenverarbeitungsverträge mit Croove nach § 11 BDSG gebunden und verarbeiten die personenbezogenen Daten ausschließlich nach den Weisungen und unter Kontrolle von Croove in der hier genannten Weise. Besonders zu nennen sind die nachfolgend aufgezählten außereuropäischen Dienstleister, da hier eine Datenverarbeitung außerhalb des europäischen Wirtschaftsraums nicht ausgeschlossen werden kann:

  • Amazon Webservices, Amazon.com, Inc., P.O. Box 81226 Seattle, WA 98108-1226 USA - Hosting und Betrieb unseres zentralen IT-Systems.
  • Facebook Inc., 1601 Willow Road, Menlo Park, CA 94025, USA – Bereitstellung des Services “Facebook Connect” zur Übertragung von Facebook-Profildaten an Croove
  • Twilio Inc., 645 Harrison Street third floor, San Francisco, CA 94107 – Bereitstellung von in-app chat Funktionen.
  • Zendesk Inc.,1019 Market St, San Francisco, CA 94103 – Bereitstellung von Prozessen zur Vereinfachung des Kundenservices
  • Stripe Inc.,185 Berry Street, San Francisco, CA 94107 – Bereitstellung von Zahlungsdienstleistungen
  • Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043 USA – Bereitstellung von Geokodierungsfunktionen für die Croove App
  • Mixpanel Inc., 405 Howard St., Floor 2, San Francisco, CA 94105 – Bereitstellung von Prozessen zur Optimierung der Croove App

4 Social Login – Registrierung mit Facebook

Sofern Sie sich mittels Facebook bei Croove registrieren wollen, müssen Sie zunächst uns gegenüber einwilligen, dass Sie mit dem nachfolgenden Datenaustausch zwischen Croove und Facebook einverstanden sind. Erteilen sie diese Einwilligung, werden Sie zunächst an Facebook weitergeleitet. Facebook fordert Sie anschließend auf, sich mittels Ihres Nutzernamens und Passworts anzumelden. Eine Übermittlung dieser Daten an uns findet nicht statt. Facebook teilt Ihnen nun mit, welche Daten an uns übermittelt werden und lässt sich dies von Ihnen bestätigen. Übermittelt werden an uns die in Ihrem öffentlichen Profil vorhandenen Daten, wobei durch uns nur Ihr Vor- und Nachname sowie Ihre Facebook-ID verwendet werden. Daneben übermittelt uns Facebook auch Ihr Geburtsdatum sowie Ihre Adressdaten. Diese Daten verwenden wir zunächst, um Ihre Croove-Kennung anzulegen und im Folgenden entsprechend den Ausführungen in dieser Datenschutzerklärung. Ihre Facebook-ID benötigen wir, um Sie bei einer Anfrage, die Sie über Facebook einreichen, identifizieren zu können. Eine weitergehende insbesondere dauerhafte Verknüpfung zwischen Ihrem Croove und Ihrem Facebook Account erfolgt nicht.

Im Zuge des Login Vorgangs erhält Facebook die Information, dass Sie sich für Croove anmelden. Weitere Daten werden von uns nicht an Facebook übermittelt. Den Zweck und die Art der nachfolgenden Datenverarbeitung durch Facebook entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung von Facebook. Ebenso können Sie sich dort über Ihre bestehenden Rechte und Einstellungsmöglichkeiten für Ihren Privatsphärenschutz informieren. Die Datenschutzerklärung von Facebook finden Sie hier:https://de-de.facebook.com/about/privacy/.

5 Verwendung anonymisierter Daten zu Zwecken der statistischen Auswertungen sowie der Produkt- und Dienstleistungsverbesserung

Croove verwendet Stamm- und Nutzungsdaten (wie beispielsweise Alter oder die Nutzungsfrequenz unserer

Dienstleistungen) zu Zwecken der Erstellung statistischer Auswertungen und zur Produkt- und Dienstleistungsverbesserung. Zu diesen Zwecken werden die Daten anonymisiert und auch nur in anonymisierter Form verarbeitet.

6 Hinweis zu Fahrzeugen mit einer Funktion zur Geopositionsbestimmung

Manche Fahrzeuge verfügen über Funktionen zur Geopositionsbestimmung. Croove hat keinen Zugriff auf diese Daten und ist nicht für deren Erhebung und Verarbeitung verantwortlich. Der Vermieter ist gemäß AGB dazu verpflichtet, den Mieter vor der Buchung des Fahrzeuges hierüber aufzuklären. Eine Nutzung dieser Funktion durch den Vermieter ist während der laufenden Miete untersagt.

7 Widerruf von Einwilligungen, Widerspruchsrecht, Auskünfte

Widerrufe der erteilten Einwilligungen können postalisch an die Croove GmbH, Datenschutz, Rupprechtstraße 25, 80636 München oder per E-Mail an support@letscroove.com gerichtet werden. Der Kunde kann der Verwendung seiner E-Mail-Adresse sowie seiner Daten für Werbezwecke und Marktforschung an die vorstehend genannten Adressen jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Für den Widerruf bzw. den Widerspruch entstehen keine Kosten, außer den für die Übermittlung anfallenden Kosten zum Basistarif. Durch den Widerruf kann der Kunde nicht mehr über Neuerungen, Aktionen und Sonderrabatte informiert werden.

Registrierte Nutzer können gewisse Daten selbst online einsehen und gegebenenfalls löschen oder ändern. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin unverzüglich berichtigen.

8 Datensicherheit

Croove setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um durch uns verwaltete Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9 Änderungsklausel

Croove behält sich vor, die vorliegende Datenschutzerklärung von Zeit zu Zeit zu ändern. Aktualisierte Versionen werden unter http://www.letscroove.com/privacy veröffentlicht. Bitte prüfen Sie regelmäßig und insbesondere vor jeder Buchung, ob eine aktualisierte Version vorliegt.

Gültig ab: 21. November 2016
Croove GmbH
Rupprechtstraße 25
80636 München
Registergericht: Amtsgericht München
HRB-Nr. 229354,
Geschäftsführer: Daniel Rohrhirsch, Jan-Michael Gräf

Datenschutzerklärung für die Croove-Webseite

Croove freut sich über Ihren Besuch auf unserer Webseite sowie über Ihr Interesse an unserem Unternehmen und unseren Produkten. Wir nehmen den Schutz Ihrer privaten Daten ernst und wir möchten, dass Sie sich beim Besuch unserer Internet-Seiten wohl fühlen. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen, das wir bei unseren Geschäftsprozessen berücksichtigen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die beim Besuch unserer Webseiten erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Unsere Datenschutzpolitik richtet sich im Übrigen nach der für Daimler geltenden Datenschutzrichtlinie.

Daimler Datenschutzrichtlinie

Croove Webseiten können Links zu Webseiten anderer Anbieter enthalten, auf die sich diese Datenschutzerklärung nicht erstreckt.

1 Erhebung und Verarbeitung personenbezogener Daten

Wenn Sie unsere Webseite besuchen, speichern unsere Webserver standardmäßig unter anderem Angaben zu dem von Ihnen verwenden Browser und Betriebssystem, die Webseite, von der aus Sie uns besuchen, die Webseiten, die Sie bei uns besuchen, das Datum des Besuches sowie aus Sicherheitsgründen, z.B. zur Erkennung von Angriffen auf unsere Webseiten, die IP-Adresse, die Ihnen von Ihrem Internet Service Provider zugewiesen wurde. Mit Ausnahme der IP-Adresse werden personenbezogene Daten nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese von sich aus, z.B. im Rahmen einer Registrierung, einer Umfrage, eines Preisausschreibens oder zur Durchführung eines Vertrages angeben.

2 Nutzung und Weitergabe personenbezogener Daten und Zweckbindung

Croove nutzt Ihre personenbezogenen Daten zu Zwecken der technischen Administration der Webseite, zur Kundenverwaltung, für Produktumfragen und für das Marketing in eigener Sache nur im jeweils dafür erforderlichen Umfang.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften. Unsere Mitarbeiter, Agenturen und Händler sind von uns zur Vertraulichkeit verpflichtet.

3 Wahlmöglichkeit

Wir möchten Ihre Daten dazu nutzen, Sie über unsere Produkte und Dienstleistungen zu informieren und Sie gegebenenfalls hierüber zu befragen. Selbstverständlich ist die Teilnahme an solchen Aktionen freiwillig. Falls Sie hiermit nicht einverstanden sein sollten, können Sie uns dies jederzeit mitteilen, damit wir die Daten entsprechend sperren können. Weitergehende Informationen finden Sie auf der jeweiligen Webseite.

4 Newsletter

Auf unserer Webseite können gegebenenfalls Newsletter abonniert werden. Die bei der Newsletter-Anmeldung angegebenen Daten werden, sofern Sie nicht einer weitergehenden Nutzung zustimmen, nur für den Versand des Newsletters verwendet. Sie können das Abonnement jederzeit über die im Newsletter vorgesehene Abmeldemöglichkeit beenden.

5 Social Plugins

Croove verwendet sogenannte Social Plugins (nachfolgend Schaltflächen) der sozialen Netzwerke Facebook und Twitter.

Bei Ihrem Besuch auf unserer Webseite sind diese Schaltflächen standardmäßig deaktiviert, d.h. sie senden ohne Ihr Zutun keine Daten an die jeweiligen sozialen Netzwerke. Bevor Sie die Schaltflächen nutzen können, müssen Sie diese mit einem Klick aktivieren. Die Schaltfläche bleibt so lange aktiv, bis Sie diese wieder deaktivieren oder Ihre Cookies löschen. Nähere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unseren CookieHinweisen. Nach der Aktivierung der Schaltfläche wird eine direkte Verbindung mit dem Server des jeweiligen sozialen Netzwerks aufgebaut. Der Inhalt der Schaltfläche wird dann von den sozialen Netzwerken direkt an Ihren Browser übertragen und von diesem in die Webseite eingebunden.

Nach Aktivierung einer Schaltfläche kann das jeweilige soziale Netzwerk bereits Daten erheben, unabhängig davon, ob Sie mit der Schaltfläche interagieren. Sind Sie bei einem sozialen Netzwerk eingeloggt, kann dieses Ihren Besuch dieser Webseite Ihrem Benutzerkonto zuordnen.

Wenn Sie Mitglied bei einem sozialen Netzwerk sind und nicht möchten, dass dieses die bei Ihrem Besuch unserer Webseite gesammelten Daten mit Ihren gespeicherten Mitgliedsdaten verknüpft, müssen Sie sich vor der Aktivierung der Schaltflächen aus dem jeweiligen sozialen Netzwerk ausloggen.

Auf den Umfang der Daten, die von den sozialen Netzwerken mit ihren Schaltflächen erhoben werden, haben wir keinen Einfluss. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch die jeweiligen sozialen Netzwerke sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre entnehmen Sie bitte den Datenschutzhinweisen der jeweiligen sozialen Netzwerke.

6 Cookies

Informationen zu den von uns verwendeten Cookies und deren Funktionen finden Sie in unseren CookieHinweisen.

7 Auswertung von Nutzungsdaten

Um Präferenzen der Besucher und besonders populäre Bereiche unseres Internetangebots erkennen zu können, führen wir Nutzungsanalysen durch. So können wir die Inhalte unserer Internetseiten gezielter auf Ihre Bedürfnisse abstimmen und unser Angebot für Sie verbessern.

Wenn Sie nicht möchten, dass Croove Informationen über Ihren Besuch sammelt und analysiert, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out). Zu diesem Zweck senden Sie eine Email mit dem Betreff "Tracking Opt-out" an support@letscroove.com.

7.1 Google-Analytics

Die Croove Webseite nutzt das Webanalysetool Google Analytics der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043 USA, nachfolgend „Google“, um Präferenzen der Nutzer erkennen und die Webseite weiterentwickeln zu können. Google Analytics ermöglicht uns die Art und Weise der Benutzung unserer Webseite durch den Nutzer zu analysieren (z.B. Art, Häufigkeit und Dauer der Nutzung, Nutzungsverhalten innerhalb der Webseite).

Die von Google Analytics erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Grundsätzlich erfolgt durch Google zuvor jedoch eine IP-Anonymisierung innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Webseite auszuwerten, um Reports über die Webseitenaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Webseitennutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Webseitenbetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics erhobene IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Klicken Sie hier, um das Opt-Out-Cookie zu setzen: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout/

7.2 Mixpanel

Neben Google Analytics nutzt die Webseite den Analyse-Service Mixpanel der Mixpanel Inc., 405 Howard St, Floor 2, San Francisco, CA 94105, um Informationen über die Art und Weise wie unsere Webseite genutzt wird zu erlangen.

Auch die von Mixpanel erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der Webseite werden an einen Server von Mixpanel in den USA übertragen und dort gespeichert. Grundsätzlich erfolgt auch hier eine IP-Anonymisierung innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Mixpanel übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Webseite wird Mixpanel die erhobenen Daten statistisch aufbereiten und bereitstellen. Diese Reports ermöglichen uns die Webseite ständig zu verbessern und Funktionen besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Sie können der Verwendung von Mixpanel jederzeit widersprechen. Hierfür müssen Sie ein Cookie installieren, das die Funktion von Mixpanel deaktiviert und damit eine Datenerhebung zu diesem Zweck verhindert. Zum Setzen des Opt-Out Cookies klicken sie hier: https://mixpanel.com/optout/.

8 Sicherheit

Croove setzt technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um Ihre durch uns verwalteten Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

9 Auskunftsrecht

Auf Anforderung teilt Ihnen Croove möglichst umgehend schriftlich entsprechend des geltenden Rechts mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sind Sie als Nutzer registriert, bieten wir Ihnen auch die Möglichkeit, die Daten selbst zu sehen und gegebenenfalls zu löschen oder zu ändern. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenrichtigkeit und Aktualität falsche Informationen gespeichert sein, werden wir diese auf Ihre Aufforderung hin berichtigen.

Wenn Sie Fragen hinsichtlich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten haben, können Sie sich an den bei Croove Beauftragten für Datenschutz wenden, welcher auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Beauftragter für den Datenschutz
Herr Dr. Joachim Rieß
Daimler AG
HPC 0518
D-70546 Stuttgart
Deutschland

Datenschutzhinweise für die Croove App

Wir freuen uns über Ihr Interesse an der App. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist für uns ein wichtiges Anliegen und wir möchten, dass Sie sich bei der Benutzung der App wohl fühlen. Wir verarbeiten personenbezogene Daten, die bei der Nutzung der App erhoben werden gemäß den datenschutzrechtlichen Bestimmungen des Landes, in dem die für die Datenverarbeitung verantwortliche Stelle sitzt. Unsere Datenschutzpolitik richtet sich im Übrigen nach der für uns geltenden Daimler Datenschutzrichtlinie.

1 Verwendung personenbezogener Daten und Zweckbindung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten zur Bereitstellung der App und deren Funktionalitäten im dafür erforderlichen Umfang oder soweit Sie einer weitergehenden Verwendung zugestimmt haben. Insbesondere nutzt die App hierzu Daten, die Sie eingeben und, sofern Sie diese freigeben, Daten, die auf dem Gerät vorhanden sind oder durch Nutzung von Gerätefunktionen generiert werden (GPSPositionsdaten).

Die Nutzung der App ist auch ohne den Zugriff auf diese Daten möglich. Der Zugriff kann jederzeit durch/unter „Einstellungen -> Datenschutz -> Ortungsdienste -> Croove -> Nie“ deaktiviert und auch wieder aktiviert werden. Wenn der Zugriff der App auf die Daten deaktiviert wird, kann dies aber zu Funktionseinschränkungen führen.

2 Cookies

Die App verwendet Cookies und ähnliche Technologien wie beispielsweise HTML5 Storage (nachfolgend insgesamt „Cookies“ genannt), um die App optimal gestalten zu können. Dies ermöglicht eine Erleichterung der Navigation und ein hohes Maß an Benutzerfreundlichkeit der App.

Cookies sind kleine Dateien, die auf Ihrem Endgerät abgelegt werden. Diese können genutzt werden, um festzustellen, ob von Ihrem Endgerät bereits eine Kommunikation zu uns bestanden hat. Es wird lediglich das Cookie auf Ihrem Endgerät identifiziert. Personenbezogene Daten können dann in Cookies gespeichert werden, wenn Sie zugestimmt haben oder dies technisch unbedingt erforderlich ist, z.B. um einen geschützten Login zu ermöglichen.

Wenn Sie unsere App nutzen, stimmen Sie der Nutzung und Speicherung von Cookies auf Ihrem Endgerät zu. Sie können Ihre Einwilligung in die Nutzung und Speicherung von Cookies jederzeit durch Deinstallieren der App widerrufen. Die von uns verwendeten Cookies sind in der Cookie Liste in der Download Section aufgelistet.

2.1 Weitergabe personenbezogener Daten

Wenn im Rahmen der App Leistungen von Dritten ("Google Maps Geocoding", Google Ireland Ltd., Gordon House, Barrow St, Dublin 4, Irland) in Anspruch genommen werden, sind wir berechtigt, an diese Dritten Ihre personenbezogenen Daten weiterzugeben, soweit dies für die Funktionalitäten der App erforderlich ist. Zu diesem Zweck werden Ihre personenbezogenen Daten auch in die folgenden Staaten außerhalb der EU/EWR übermittelt: USA.

Übermittlungen personenbezogener Daten an staatliche Einrichtungen und Behörden erfolgen nur im Rahmen zwingender nationaler Rechtsvorschriften.

3 Push Nachrichten

Die App informiert Sie mit Push Nachrichten auf Ihr Endgerät über Buchungsanfragen (diese Funktion benachrichtigt den Fahrzeugbesitzer über eine Buchungsanfrage eines Fahrzeugmieters), Buchungsbestätigungen/-absagen (diese Funktion benachrichtigt den Fahrzeugmieter über die Bestätigung/Absage seiner Anfrage durch den Fahrzeugbesitzer), In-app-chat (diese Funktion benachrichtigt den Nutzer über mögliche Nachrichten eines anderen Nutzers, mit welchem ein Buchungsverhältnis besteht).

Die Push Nachrichten können jederzeit durch/unter Einstellungen > Benachrichtigungen > Croove > Benachrichtigungen erlauben > Aus deaktiviert und auch wieder aktiviert werden.

4 Auswertung von Nutzungsdaten

Um Präferenzen erkennen und die App weiterentwickeln zu können, werten wir Nutzungsdaten der App (technische Nutzungsdaten, App-Version, click flows, genutzte Funktionen) aus. So kann die App gezielter auf die Bedürfnisse der Nutzer abgestimmt und somit das Angebot verbessert werden. Mit der Nutzung der App haben Sie der Auswertung zugestimmt.

Sollen Informationen über die Nutzung der App nicht gespeichert und ausgewertet werden, können Sie dem jederzeit für die Zukunft widersprechen (Opt-Out). Zu diesem Zweck senden Sie eine Email mit dem Betreff "App Tracking Opt-out" an support@letscroove.com.

4.1 Mixpanel

Die App nutzt den Analyse-Service Mixpanel der Mixpanel Inc., 405 Howard St, Floor 2, San Francisco, CA 94105, um Informationen über die Art und Weise wie unsere Webseite genutzt wird zu erlangen. Auch die von Mixpanel erzeugten Informationen über Ihre Benutzung der App werden an einen Server von Mixpanel in den USA übertragen und dort gespeichert. Grundsätzlich erfolgt auch hier eine IP-Anonymisierung innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum.

Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Mixpanel übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser App wird Mixpanel die erhobenen Daten statistisch aufbereiten und bereitstellen. Diese Reports ermöglichen uns die App ständig zu verbessern und Funktionen besser auf Ihre Bedürfnisse abzustimmen.

Sie können die Verwendung von Mixpanel und dessen Funktion jederzeit unter https://mixpanel.com/optout/ abschalten und damit eine Datenerhebung zu diesem Zweck verhindern.

4.2 Adjust

Neben Mixpanel nutzt die App den Analyse-Service Adjust der adjust GmbH, Saarbrücker Str. 38a,10405 Berlin, um die Croove Marketing Aktivitäten zu optimieren.

Die durch Adjust erzeugten nicht-persönlichen Informationen über den Zugriff auf die App werden an einen Server von Adjust in Deutschland übertragen und dort gespeichert. Es erfolgt eine IP-Anonymisierung, Adjust hat keinen Zugriff auf volle IP-Adressen.

Adjust ist ein essentieller Bestandteil der Croove Dienstleistung. Die App funktioniert lediglich in Kombination mit Adjust. Wenn Sie der Verwendung von Adjust widersprechen, kann die App nicht genutzt werden. Wir bitten Sie im Fall des Widerspruchs ausschließlich den Webzugang zu nutzen.

5 Sicherheit

Wir setzen technische und organisatorische Sicherheitsmaßnahmen ein, um die Daten der Nutzer gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung und gegen den Zugriff unberechtigter Personen zu schützen. Die Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

Wenn Sie die Verschlüsselung Ihres Endgeräts aktiviert und ein entsprechendes Passwort/PIN vergeben haben, speichert die App personenbezogene Daten verschlüsselt ab. Haben Sie die entsprechenden Funktionen Ihres Endgerätes nicht aktiviert oder kein Passwort/PIN vergeben, so kann eine Verschlüsselung der Daten nicht sichergestellt werden.

6 Ansprechpartner für den Datenschutz

Bei Fragen hinsichtlich der Verarbeitung der personenbezogenen Daten in der App, können Sie sich an den Konzernbeauftragten für den Datenschutz wenden, der mit seinem Team auch im Falle von Auskunftsersuchen, Anregungen oder Beschwerden zur Verfügung steht.

Konzernbeauftragter für den Datenschutz
Herr Dr. Joachim Rieß
Daimler AG
HPC 0518
D-70546 Stuttgart
Deutschland